Vertiefung der Kooperation mit dem BVR

gfb-Benchmarking jetzt im BVR-Rahmenvertrag

Bereits seit 2012 steht den Volksbanken und Raiffeisenbanken der VR-KostenManager im BVR-Rahmenvertrag zur Verfügung. Der Fachrat Steuerung hat in seiner Sitzung am 4. Februar 2016 beschlossen, das Benchmarking-Portfolio mit dem am Markt etablierten, umfassenden gfb-Benchmarking zu vervollständigen.

Mit dem BVR haben wir dazu eine neue Rahmenvereinbarung getroffen. Dadurch haben die Volks- und Raiffeisenbanken zwei wesentliche Vorteile:

  • Sie profitieren beim gfb-Benchmarking von einer Preissenkung von mindestens 10% gegenüber dem aktuellen Preistableau der gfb.
  • Die Rahmenvereinbarung gibt ihnen die Sicherheit, dass sie ein verbundeinheitliches und dauerhaftes Lösungskonzept erhalten.

Für weitere Informationen oder Fragen wenden Sie sich einfach an Ihren gfb-Berater oder kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 0721/943360.

Weitere Informationen:

Link zum BVR-Extranet (-> Steuerung -> Geschäftsstrategie -> VR-KostenManager/gfb-Benchmarking)

ADG Webinar-Beschreibung und Anmeldung

pdfBeschreibung Benchmarking-Portfolio

pdfLeistungsvergleich VR-KostenManager - gfb-Benchmarking

pdfBVR-Rundschreiben zum gfb-Benchmarking

 

Ettlinger Straße 27
76137 Karlsruhe
Telefon 0721 94336-0
Telefax 0721 94336-99
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!